Residen Tom.com – der Gesundheits Blog

This content shows Simple View

Michele Horton

Achten Sie auf Ihre Augen mit diesen Expertentipps

Es kann schwierig sein, sich auf alle Aspekte Ihres Lebens zu konzentrieren. Sie werden sich dafür bedanken, dass Sie sich um Ihre Augen kümmern. Wenn Sie über eine gute Augenpflege lernen, können Sie davon enorm profitieren.

Wenn Sie an einem sonnigen Tag ausgehen, sollten Sie unbedingt eine Sonnenbrille tragen, die einen UV-Schutz bietet. Die Strahlen der Sonne können Ihren Augen schaden, wenn sie zu lange der Sonne ausgesetzt sind. Vergewissern Sie sich, dass die Gläser von einem seriösen Hersteller stammen.

Ernähren Sie sich gesund, um Ihre Augen zu pflegen. Bestimmte Nahrungsmittel, insbesondere solche mit einem hohen Gehalt an Vitamin C und E, Zink und Omega-3-Fettsäuren, können dazu beitragen, Ihre Augen im Alter zu schützen. Achten Sie auf grünes Blattgemüse, „öligen“ Fisch, Bohnen, Eier, Nüsse und Zitrusfrüchte, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Sind Sie Raucher? Wenn ja, hören Sie auf. Rauchen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Probleme mit Ihren Augen haben, wie Grauen Star und Makula-Degeneration. Es kann schwer sein, damit aufzuhören, aber hören Sie nie auf, es zu versuchen. Selbst wenn Sie in der Vergangenheit gescheitert sind, haben Sie gute Chancen, in der Zukunft damit aufzuhören.

Trinken Sie reichlich Wasser, um Ihre Augen feucht zu halten. Ihre Augen bestehen zum größten Teil aus Wasser, und sie müssen jederzeit feucht bleiben, um gesund zu bleiben. Trockene Augen sind anfälliger für Augenprobleme und -krankheiten. Wenn Sie Ihren Körper vollständig hydriert halten, wird sichergestellt, dass Ihre Augen feucht bleiben.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist Rauchen schlecht für Ihre allgemeine Gesundheit. Was Sie vielleicht noch nicht wussten, ist, dass es eigentlich auch schlecht für Ihre Augengesundheit ist. Rauchen kann zu einer Reihe von Augenkrankheiten führen, z. B. Schädigung des Sehnervs, Grauer Star und Makuladegeneration. Geben Sie Ihr Bestes, mit dem Rauchen aufzuhören, um diese Erkrankungen zu vermeiden.

Wenn Sie viel blinzeln, könnten Sie ein Augenproblem haben

Wenn es sich nicht um trockene Augen handelt, könnte es die Folge eines stressbedingten, nervösen Zuckens sein. Versuchen Sie, eine Form der Meditation oder eine andere Entspannungsmethode anzuwenden. Wenn Sie glauben, dass ein Tic nicht in Frage kommt, suchen Sie einen Augenarzt auf.

Helfen Sie Ihren Augen aus, indem Sie eine gute Sonnenbrille tragen. Eine gute Sonnenbrille blockiert UV-Strahlen, die die Augen schädigen können. Suchen Sie eine Sonnenbrille, die 100 Prozent der UVA- und UVB-Strahlen abblockt. Wenn Sie ständig Auto fahren, versuchen Sie es mit polarisierten Gläsern. Dadurch wird die Blendung, die Sie sehen, vermindert. Außerdem sollten Sie zusammen mit Ihren Kontaktlinsen eine Sonnenbrille tragen.

Ist es in Ihrem Haus besonders heiß oder kalt? Diese sind eine Hauptursache für trockene Augen. Schalten Sie einen Luftbefeuchter ein, um die Feuchtigkeit in die Luft zu bringen. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Augen nicht austrocknen und gereizt werden.

Achten Sie beim Lesen darauf, dass Sie über eine angemessene Beleuchtung verfügen. Das Lesen bei schwachem Licht kann Ihre Augen unnötig belasten. Dies kann zu Augenbeschwerden und potenziellen Problemen führen. Lesen Sie an einem Fenster, das helles Licht bietet, oder schalten Sie mehr Licht im Haus ein, wenn Sie nachts lesen.

Achten Sie darauf, im Laufe des Tages reichlich Vitamin A zu sich zu nehmen. Vitamin A eignet sich hervorragend, um Entzündungen und Reizungen zu verringern, die Sie möglicherweise spüren und die zu Trockenheit führen können. Zu den Nahrungsmitteln, die einen hohen Gehalt an diesem Vitamin aufweisen, gehören Karotten, Huhn, Kartoffeln, Spinat und Süßkartoffeln.

Denken Sie daran, Ihre Kontaktlinsen mindestens einmal alle drei Monate zu ersetzen. Zwei Monate sind eigentlich ein viel besseres Ziel, oder sogar ein Monat. Viele Menschen vergessen, ihre Kontaktlinsen so oft zu ersetzen, wie sie sollten, was später zu ernsthafteren Problemen in den Augen führt, wie Reizungen, Geschwüre oder Infektionen.

Die hier vorgestellten Ideen und Erkenntnisse sollen Ihnen dabei helfen, zu erkennen, wie Sie weiter sehen können. Nutzen Sie diese Tipps für eine ausgezeichnete Augengesundheit. Versuchen Sie, die Motivation zu finden, die Pflege Ihrer Augen zu einer Priorität zu machen.



Gesundheit ist alles

Wenn Sie ein Teenager sind, kann es so aussehen, als ob es Ihnen einfach egal wäre, ob Sie gesund bleiben. In der Schule zu sein bedeutet, dass Sie sich auf andere Dinge neben der Schularbeit konzentrieren müssen. Wenn Sie in Ihren Teenagerjahren ein gesundes Gewicht halten und eine unerwünschte Gewichtszunahme vermeiden wollen, dann ist es wichtig, dass Sie sich jeden Tag ein wenig bewegen. Als Teenager wiegen viele Dinge schwerer als eine gesunde Ernährung und Bewegung.

Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind auch für Teenager in ihrem jungen Alter hilfreich. Viel Schlaf, regelmäßiges Training und eine ausgewogene Ernährung sind ein guter Weg, um später im Leben gesund zu bleiben. Oft kann zu viel Schlaf in der Nacht dazu führen, dass man sich am nächsten Tag träge fühlt. Versuchen Sie, jede Nacht mindestens acht Stunden Schlaf zu bekommen, um den ganzen Tag wach zu bleiben.

Achten Sie auch darauf, dass Sie alle Vitamine und Mineralien einnehmen, die Sie täglich benötigen. Das kann nicht nur dazu beitragen, Ihre Haut gesund zu erhalten, sondern hilft Ihrem Körper auch dabei, Krankheiten zu bekämpfen, die Sie mit zunehmendem Alter haben könnten. Sie wird es Ihnen auch leichter machen, dafür zu sorgen, dass Sie nicht krank werden.

Im Alter sieht alles etwas anders aus

Wenn Sie in Ihrem jungen Alter sind, dann ist es wichtig, mit Ihrem Arzt über die Medikamente zu sprechen, die Sie möglicherweise einnehmen. Viele der Medikamente für diese Altersgruppe können einige schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Bei Teenagern können die Wirkungen der meisten Medikamente auf lange Sicht sogar Depressionen verursachen. Ihr Arzt sollte in der Lage sein, Ihnen die richtigen Medikamente zu geben, die Sie für Ihren Körper benötigen.

Es ist auch wichtig, dass Sie jeden Tag viel Wasser trinken. So vermeiden Sie, dass Sie dehydrieren und sich aufgedunsen fühlen. Um gesund zu bleiben, ist es wichtig, jeden Tag viel Nährstoffe und Flüssigkeit aufzunehmen. Es ist auch sehr wichtig, dafür zu sorgen, dass Sie jede Nacht genügend Schlaf bekommen.

Fit zu bleiben und gesund zu bleiben während Ihrer gesamten Teenagerzeit kann für Sie sehr viel bedeuten. Achten Sie darauf, dass Sie auf Bewegung und eine ausgewogene Ernährung achten. Diese Tipps helfen Ihnen nicht nur dabei, gesund zu bleiben, sondern auch jede Art von Krankheiten zu vermeiden, die Sie haben könnten, wenn Sie zu einem Erwachsenen heranreifen.



Hilfreiche Hinweise für verbesserte Massageergebnisse heute

Sie müssen Ihrem Körper erlauben, sich gelegentlich verwöhnen zu lassen. Eine Massagetherapie könnte Ihnen helfen, Ihren Stress zu bewältigen und Ihre chronischen Schmerzen loszuwerden. Der folgende Artikel wird Ihnen einige fantastische Massagegeheimnisse verraten, die Ihren Körper in guter Form halten können.

Achten Sie bei einer Massage darauf, dass Sie früh zu Ihrer Sitzung erscheinen. Es ist nicht schwer, die Zeit aus den Augen zu verlieren. Sie werden sich nicht richtig entspannen können, wenn Sie zu spät kommen. Ihr Ziel ist es, entspannt auf den Massagetisch zu schlagen.

Wenn Sie eine Massage geben, versuchen Sie, nicht immer wieder den gleichen Strich zu verwenden. Das kann die ganze Erfahrung banal machen, da Sie während der Sitzung so viel Veränderung wie möglich einbauen wollen. Ändern Sie Ihre Technik, den Strich und wie stark Sie auf Rücken, Nacken und Oberschenkel drücken.

Das Druckniveau ist der Schlüssel zur Massage. Wenn sich der Körper Ihres Partners verknotet und angespannt anfühlt, sollten Sie einen langsamen, kontinuierlichen Druck ausüben, um die Spannung zu lösen. Die Verspannung kann auch mit konstantem Druck auf den Knoten gelöst werden. Dies ist das Grundprinzip einer Tiefengewebsmassage.

Planen Sie Ihre Massagen geschickt. Wenn Sie nach einer Massage normalerweise schläfrig werden, sollten Sie es vermeiden, sich vor der Arbeit eine Massage geben zu lassen. Wenn Massagen Ihnen jedoch helfen, etwas Energie zu tanken, zögern Sie nicht, eine Massage zu planen, bevor Sie einen stressigen Arbeitstag durchmachen müssen.

Die schwedische Massagetherapie ist die am häufigsten angebotene Art der Massage

Manche Menschen betrachten sie nur als eine Basismassage. Die Striche sind lang und sanft und werden in einer knetenden Bewegung ausgeführt, normalerweise in Kreisen. Die Masseurin oder der Masseur verwendet während des Prozesses normalerweise Öl. Sie ist nicht zu streng und sehr angenehm.

Wenn Sie jemandem eine Massage geben, müssen Sie auf die Stärke des Drucks achten, den Sie auf ihn ausüben. Ein zu starker Druck kann zu Schäden an Nerven, Gelenken und Muskeln führen. Sie sollten auch in Richtung des Herzens massieren, da eine falsche Anwendung zu Schäden an den Venen führen kann.

Massage kann Ihrer Ehe helfen, wenn Sie einen Job mit hohem Stress haben. Wenn Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen, kann eine wohltuende Massage durch Ihren Partner Ihre Liebe und Wertschätzung für ihn oder sie verstärken. Anstatt sich für eine Romanze zu müde zu fühlen, werden Sie offener dafür sein, eine schöne Zeit zu verbringen.

Wenn Sie eine Sport- oder Tiefengewebsmassage bekommen, haben Sie keine Angst zu reden! Wenn sich irgendetwas schmerzhaft oder unangenehm anfühlt, zögern Sie nicht, das Wort zu ergreifen und den Therapeuten darüber zu informieren. Die Person, die Sie massiert, muss es wissen, weil sie Ihnen nicht wehtun will.

Wenn Sie eine Massage durchführen, achten Sie darauf, dass Sie ein Gleitmittel verwenden. Ein Gleitmittel kann jede Art von Lotion oder sogar therapeutische Öle sein. Wie auch immer Sie sich entscheiden, vergewissern Sie sich, dass es für den Empfänger der Massage geeignet ist. Gleitmittel können Ihnen helfen, über den Körper zu gleiten, ohne die rhythmischen Bewegungen zu stören.

Wenn Sie gegen Krebs kämpfen, kann das Ihren Körper wirklich stark belasten. Wahrscheinlich fühlen Sie sich aufgrund der Behandlungen und der Diagnose im Allgemeinen ein wenig deprimiert, etwas ängstlich, müde und übel. Es ist erwiesen, dass eine Massage hilft, all diese Symptome zu bekämpfen, was Ihnen helfen kann, noch viel härter dagegen anzukämpfen.

Wenn Sie nur Ihre Hände erreichen könnten, könnten Sie sich eine wunderbare Massage gönnen. Teilen Sie Ihrer Masseurin oder Ihrem Masseur diese Vorschläge mit, damit Sie davon profitieren können. Es ist wichtig, Ihren Rücken zu pflegen, um Probleme mit dem Rücken in der Zukunft zu vermeiden.



Tipps, die Ihnen helfen, sich auf Ihre goldenen Jahre zu freuen

Das Altern ist ein Teil des Lebens und etwas, das unweigerlich passieren wird. Aber es gibt Dinge, die Sie für sich selbst tun können, die dazu beitragen können, den Alterungsprozess zu erleichtern. Im folgenden Artikel erhalten Sie Ratschläge, was Sie tun können, um den Alterungsprozess zu erleichtern.

Bleiben Sie länger jünger, indem Sie so glücklich wie möglich bleiben. Stress ist ein direkter Faktor für Schäden, die Ihrem Körper zugefügt werden. Wenn Sie Stress vermeiden und Dinge tun, die Sie lieben, werden Sie länger jünger bleiben. Versuchen Sie, die Meditation aufzunehmen und aus dem Haus zu gehen und Spaß zu haben.

Achten Sie darauf, dass Sie Echte Vollkorngetreide essen, damit Ihr Körper die Nährstoffe bekommt, die er braucht. Die meisten Vollkörner, die Sie im Laden sehen, sind so weit verarbeitet, dass sie nicht viel besser sind als ein Stück Weißbrot. Wenn Sie Vollkorn wie Hafer, Quinoa und braunen Reis essen, erhalten Sie die Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die Sie brauchen, um sich weiterhin wohl zu fühlen.

Viele Menschen schreiben das Leben im reifen Alter einem guten Sinn für Humor zu! Das Leben kann einen fertig machen, aber wenn man darüber lachen kann, hat man gute Chancen, länger zu leben. Lachen ist gesund. Es erhöht die Sauerstoffaufnahme und macht glücklich!

Eine Steigerung Ihrer sozialen Aktivitäten kann Ihren Lebensstil mit zunehmendem Alter verbessern

Teil einer Gruppe zu sein, kann Ihnen helfen, weiter zu lernen und neue Dinge zu erleben. Schließen Sie sich einer Seniorengruppe, einem Handwerkskurs oder einem Kochkurs an. Wenn Sie sich beschäftigen, haben Sie keine Zeit, sich älter zu fühlen!

Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten ist ein Schlüssel zum guten Älterwerden. Es gibt eine Reihe von Beschwerden im Zusammenhang mit Übergewicht, die altersbedingte Krankheiten verschlimmern. Um Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten, sollten Sie sich mässig bewegen und sich ausgewogen ernähren. Die Verfolgung Ihrer Nahrungsaufnahme mit einem Online-Ernährungstagebuch erleichtert dies.

Sie müssen viel Kalzium zu sich nehmen, um der Osteoporose vorzubeugen. Milch, Magermilch, Joghurt und fettarmer Käse können gute Möglichkeiten zur Kalziumaufnahme sein. Brokkoli enthält eine große Menge an Kalzium und auch anderes Gemüse. Und nehmen Sie Ihre Kalziumpräparate ein. Frauen benötigen 1500 bis 2000 mg nach der Menopause und Männer nach dem 65.

Faulenzen Sie das Junk Food aus. Sie sind, was Sie essen, und das Essen von Junk Food wird zu einem sehr ungesunden Alterungsprozess führen. In der Tat, nicht schockierenderweise zeigen viele Studien, dass Menschen, die sich reiner und gesünder ernähren, ein längeres und gesünderes Leben führen. Hören Sie mit dem Junk Food auf und konzentrieren Sie sich auf die Auswahl gesunder Alternativen.

Setzen Sie sich hin und schreiben Sie. Dies kann in einer Zeitschrift, einem Blog, einem Brief oder sogar in einem Buch oder Gedicht geschehen. Das Schreiben wird Ihr Gehirn trainieren, weil es Sie zum Denken anregt. Es ist auch eine gute Möglichkeit, sich auszudrücken und neue Ideen zu entwickeln. Diese Dinge sorgen dafür, dass Sie sich wunderbar und lebendig fühlen.

Wie zu Beginn des Artikels gesagt wurde, geschieht das Altern jedem Menschen irgendwann in seinem Leben. Aber wenn Sie sich mit dem Thema vertraut machen, werden Sie wissen, wie Sie damit auf positive Weise umgehen können. Nutzen Sie die Ratschläge, die Ihnen im Artikel gegeben wurden, und Sie werden vielleicht feststellen, dass das Altern gar nicht so schlimm ist!




top